Frankfurt-Marathon: Flucht vor dem Mann mit dem Luftballon

Das nächste mal lass‘ ich ihm die Luft raus! Wofür bekommt man schließlich die Sicherheitsnadeln vor dem Start eines Marathons? Ein mal pieksen und Peng! Der Luftballon des Zugläufers „3:29“ wird mich noch eine Weile in meinen Träumen verfolgen; war

42195 Berlin

Zweiundvierzigtausendeinhundertfünfundneunzig Meter durch Berlin. Der Marathon in der Hauptstadt ist auch beim dritten mal einfach nur Gänsehaut gewesen. Ähnlich wie im Vorjahr bin ich knapp unter vier Stunden (3:57:37) gelaufen.

Marathon, Triathlon – warum machst Du das?

Mitunter stellen Freunde und Bekannte aber auch Geschäftspartner die Frage: Warum macht man sowas? Marathonlauf oder Triathlon. Zugegebenermaßen habe ich zwei Probleme mit dieser Frage: Erstens habe ich keine endgültige Antwort darauf und zweitens stört mich der ungläubige Unterton. In

Berlin-Marathon U4

Haile Gebrselassi (Kenia) ist Weltrekord gelaufen und „dicht“ dahinter noch eine persönliche Bestzeit: 3:52:12 h. Damit ist das sportliche Ziel für dieses Jahr erreicht. 2008/2009 soll es Stück für Stück auf die Ironman-Triathlondistanz gehen…